header
Hockey 25.06.2018 von Hans-joachim Priebe

Knaben A: Knaben A am 23.6 bei SW Bremen

Knaben A am 23.6. beim SW Bremen geg. Sportgarten (0:0) 0:1 ; geg. GVO Oldenburg (3:0) 3:0

Mit 12 Spielern war man sehr gut aufgestellt, aber gegen die mit älteren guten Einzelspielern ausgestatten Sportgarten hatte man mehr Schwierigkeiten als sonst. Im eins gegen eins konnte man den besten Spieler kaum aufhalten und erst der nächste Abwehr-spieler konnte den Angriff stoppen. Auch bei den eigenen Angriffen hatten die Abwehrspieler vom Sportgarten Größenvorteile. Man hielt aber inder 1. Halbzeit das Spiel offen, wobei man sehr darauf bedacht war keinen Fehler zu machen.

In der 2. Hälfte machte der Sportgarten mehr Druck und nutzte eine Unterzahl Situation in der Abwehr zum 0:1. Danach riskierte man selbst mehr und hatte in der letzten Hälfte der 2. Halbzeit noch gute Chancen, aber der Sportgarten verteidigte erfolgreich das 1:0.

Gegen Oldenburg musste ein Sieg her, da der Sportgarten auch gegen den Club zur Vahr gewonnen hatte wurde das Rennen um die Meisterschaft wieder offen. Man konnte mit starker Besetzung schnell ein 3:0 vorlegen. Doch durch viele Wechsel und auslassen einiger Chancen blieb es bis zur Halbzei beim 3:0. Danach machte man auch weiter das Spiel versäumte aber noch weitere Tore zu erzielen. Es spielten: Lennart, Immo, David, und Spieler von Del.

Hockey 25.06.2018 von Hans-joachim Priebe

Hockeygrillen am 21.6 am Platz

Hockeygrillen am Do den 21.6

Das Hockeygrillen leidete diesmal wieder unter einer Wetterverschlechterung. Es war zwar nicht wie im letzten Jahr, das man

den Grill anmachte und gleichzeitig schob sich ein Regengebiet über den Platz. Diesmal hatten wir Tagsüber schon kaltes und unbeständiges Wetter. Immerhin Grillten wir noch mit 17 Persohnen. Von der Mannschaft des Jahres , die Mädche A/w Jugend B waren diesmal nur 2 Spielerinnen vertreten, beim letzten Jahr war man dagegen fast alle da. Liegt wohl auch an der schlechten Trainigsbeteiligung dieser Mannschaft in diesem Jahr, wir hoffen in der Hallensaison wieder auf mehr Beteiligung.

 

Hockey 25.06.2018 von Hans-joachim Priebe

Herren: Herren am 17.6 beim HC Horn

Herren am 17.6 beim HC Horn geg. HC Horn (5:0) 6:0

Im letzten Spiel gegen den HC Horn konnten wir mit einer guten Mannschaft antreten. Schon der 1. Angriff brachte das 1:0. Danach kam eine Zeit da kam Horn besser zurecht, aber nach 20 Minuten erzielte man dann in einer Druckphase das 2:0. Bis zur Halbzeit konnte man dann noch 3 Tore zum 5:0 erzielen.

In der 2. Halbzeit gab es dann auf beiden Seiten mehrere große Chancen. Selbst konnte man dabei eine Ecke verwandeln, während Horn die besten Chancen vergab.

Es spielten: Hajo und 11 Spieler von Delmenhorst.

Hockey 25.06.2018 von Hans-joachim Priebe

Mädchen C: Mädchen C am 16.6 in Sudweyhe

Mädchen C am Sa. den 16.6 In Sudweyhe geg. Bremer HC2 (0:0) 0:1; geg. Club zur Vahr 2 (0:0) 0:1

Wir hatten Glück und konnten diesmal mit 6 Spielern und einem Torwart antreten. Gegen den Bremer HC 2 spielten wir überraschend gut mit, denn das letzte Spiel ging mit 0:4 verloren. Diesmal passten wir gut auf und konnten einige Torchancen herausspielen. Leider haben die Schiedsrichter am Anfang die Fußfehler vom Bremer HC nicht bestraft, so bekamen wir keine Penaltys, aber wir konnten ein Unentschieden halten. In der 2. Hälfte merkte das man viel Kraft gebraucht hatte und der Bremer HC konnte mit technisch gutem Spiel jetzt auch zu Angriffen kommen. Ein Angriff konnte dann nicht gestoppt werden und es gab ein unglückliches 0:1. Weitere Tore konnte Jasper im Tor verhindern da er auch alle Penaltys abwehren konnte.

Gegen den Club zur Vahr 2 konnten wir am Anfang auch das Spiel offen gestalten und zur Pause ein 0:0 halten. Man merkte aber das man schnell mit den Kräften am Ende war, jedoch war es diesmal ein Penalty der zum 0:1 führte. Bei den Staffeln hatte man diesmal Pech, ging schon die 2. Staffel unglücklich verloren, konnte man die letzte Staffel in Führung liegend nicht zum Sieg bringen. So bleibt die Erkenntnis, das bei einiger Verbesserung durchaus mehr drin sein kann.

Es spielten: Lea. Lilly, Bianca, Isabel, Erna, Laura, Jonas ein Spiel und Jasper im Tor.

Hockey 12.06.2018 von Hans-joachim Priebe

weibliche Jugend B: Weibliche Jugend B am 10.6. in Aurich

wJB am So den 10.6 in Aurich geg. Emden (0:0) 0:5 ; geg. Aurich (2:0) 2:1

Gegen Emden wurde es das erwartet schwere Spiel. Man hatte Schwierigkeiten den Ball kontrolliert in die gegnerische Hälfte zu spielen. So konnten die Emdener immer wieder einen Angriff starten. Erst in der 2. Halbzeit kam es zum 0:1. Danach kam man wieder ganz gut ins Spiel, aber Emden erzielte das 0:2. Nach einer guten Phase jedoch ohne Torerfolg nutzte Emden die offene Abwehr und erzielte noch 3 Tore zum 0:5 Endstand.

Gegen Aurich hatte man es mit dem schwächeren Gegner zu tun. Doch erst in der Mitte der 1. Halbzeit erzielte man das 1:0, dem am Ende der Halbzeit das 2:0 folgte. In der 2. Hälfte kämpfte Aurich sich mit dem 1:2 zurück ins Spiel. Man konnte den Vorsprung aber bis zum Schluß halten.

Es spielten: Mirijam, Helena und 9 Spielerinnen von Delmenhorst.

 

Hockey 12.06.2018 von Hans-joachim Priebe

Knaben A: Knaben A am 9.6 beim Club zur Vahr

Knaben A am Sa. den 9.6. beim CzV geg. SW Bremen (2:0) 3:0 ; geg. GVO Oldenburg (2:0) 8:0

Gegen SW Bremen tat man sich schwer. Das 1:0 gab dann etwas Sicherheit. Danach war das 2:0 schon so etwas wie eine Vorentscheidung. In der 2. Hälfte versuchte SW Bremen noch mal alles aber das 3:0 war dann der sichere Sieg.

Gegen GVO Oldenburg spielte man konzentriert und konnte nach einer Strafecke mit 1:0 in Führung gehen. GVO spielte offen so musste man hinten aufpassen. Doch nach dem 2:0 war man auf der Siegerstraße. In der 2. Hälfte glückte dann alles und man beendete das Spiel mit 8:0. Es spielten: Lennart, Immo, David, und Spieler von Del.

Hockey 12.06.2018 von Hans-joachim Priebe

Herren: Herren am 7.6 bei SW Bremen in HB Huchting

Herren am Do den 7.6 bei SW Bremen geg. SW Bremen 2 (3:0) 6:3

Gegen den Tabellenletzten traten wir auch mit einer gemischten Mannschaft an von denen auch schon einige in der 1. Mannschaft ausgeholfen hatten. Auch bei SW Bremen war der Kader ähnlich gemischt. Im Angriff hatten wir aber die gefährlicheren Stürmer. So konnten wir bis zur Pause ein 3:0 erzielen, das in der 2. Hälfte auf ein 5:0 erhöht werden konnte. Danach ergaben 2 Abwehr Nachlässigkeiten 2 Tore für SW Bremen zum 5:2 Stand. Man konnte aber wieder vorlegen zum 6:2. Kurz vor Schluß erzielte SW Bremen per 7m den 3:6 Endstand. Es spielten: Hajo und Spieler von Del.

Hockey 30.05.2018 von Hans-joachim Priebe

Herren: Herren am 26.5 gegen den Hanseatischen HC in Delmenhorst

Herren in Delmenhorst geg. Hanseatischen HC 8:1

Auch diesmal konnte ein Spiel nur außer Konkurenz stattfinden da es viele Absagen gab. Mit der Vorhanden Mannschaft gab es ein schönes Spiel die Punkte bekam aber der Gegner.

Es spielten: Hajo und Spieler von Del.

Hockey 30.05.2018 von Hans-joachim Priebe

Knaben + Mädchen D: Knaben D am 27.5 beim Club zur Vahr

Knaben D beim CzVahr geg. C z Vahr 1 (3:1) 4:5 ; geg. CzVahr 2 (6:0) 12:2

Die Knaben D spielten gut und konnten gegen den Club zur Vahr 1 schnell ein 3:0 erzielen ehe das Anschlußtor fiel. In der 2. Hälfte lief es nicht mehr ganz so gut und man haderte mit dem Schiedsrichter und hatte etwas Pech bei den eigenen Angriffen. Man traf einmal nur den Pfosten und zweimal rollte der Ball knapp am leeren Tor vorbei. So verlor man am Ende unglücklich mit 4:5.

Gegen Club zur Vahr 2 hatte man die jüngere Mannschaft als Gegner. Hier konnte Jasper gleich stöhren und gleich das 1:0 erzielen. Danach legte er gleich noch 2x nach zum 3:0. Zur Pause stand es dann 6:0. In der 2 Hälfte spielte man weiter nach vorne und erst in der Schlußphase konnte der Club zur Vahr noch 2 Tore erzielen. Da wir alle 4 Staffeln gewannen landeten wir mit 4 Mannschaften auf den 1. Platz. Es bewahrheite sich schon der am Sa aufkommender Begriff die Staffelmonster aus Weyhe!

Es spielten: Kian, Jasper, Hannes, Torben und Jonas B .

Hockey 30.05.2018 von Hans-joachim Priebe

Mädchen C: Mädchen C am 26.5 beim Bremer HC

Mädchen C beim BHC geg. GVO Oldenburg (1:1) 1:2 ; geg. Bremer HC2 (0:2) 0:4

Am 1. Mädchenspieltag hatten wir 4 Ausfälle, so das wir nur 4 Spielerinnen hatten. Mit Jasper kamen wir dann auf 5 Spieler. Beim 1. Spiel gegen Oldenburg halfen uns 2 Oldenburgerinnen aus, Jasper war im Tor. Wir spielten übersichtlich. Jedoch brachte ein Penalty Oldenburg das 1:0. Aber auch wir bekamen 2 Penaltys. Den 1. konnte die Oldenburger Gastspielerin nicht verwandeln. Den 2 konnte Erna zum 1:1 Ausgleich verwandeln. Das war unser 1. Tor bei der Mädchen C Mannschaft! In der 2. Hälfte gab es wieder einige Chancen für uns aber Oldenburg konterte und kam zum 2:1 Sieg.

Gegen den Bremer HC 2 hatten wir im Tor nun Erna und Jasper und 2 Spielerinnen vom Bremer HC spielten im Feld mit. Leider wurde hier der besser stehende Mitspieler nicht gesucht, so verzettelte man sich in viele Zweikämpfe die am Ende keinen Erfolg brachten. Auch hatte man den Eindruck Aushilfen vom Bremer HC nicht gut einschlugen wie im Spiel davor die Olden-burgerinnen. Auch das Warme Wetter und der Gute Gegner brachte uns früh auf die Verliererstraße. Trotzdem war Erna im Tor nicht so einfach zu überwinden und verhinderte mit gutem Einsatz eine höhere Niederlage. Durch 4 Staffelpunkte wurden wir 2.

Es spielten: Lilly, Merle, Isabel, Erna und Jasper je 1x im Tor.

Beitragsarchiv