header
Hockey 07.12.2017 von Hans-joachim Priebe

Herren am 03.12 in Bremen Findorf

Herren in Findorf. geg. HC Moormerland (1:4) 3:9;

Das Spiel gegen HC Moormerland ging schon in der 1 Halbzeit mit einem 1:4 verloren.  In der 2. Hälfte erzielte man zwar noch 2 Tore Moormerland jedoch weitere 5, so das man zum Glück nicht zweistellig velor.

Es spielten : Henk, Daniel, Niklas und Spieler von Del.

Hockey 07.12.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben A: Knaben A am 03.12 in Oldenburg

Knaben A in OL Sophie Schütte Str. geg. Hanseat. HC (2:0) 3:2; SWB (1:0) 1:0; GVO 2 (0:1) 1:1 Wertung 3:0

Die Knaben A traten mit 9 Spielern an und konnten gegen den Hanseatischen HC in der 1 Häfte gleich 2 Tore vorlegen. Danach wurde der Hanseatische HC besser und er erzielte in der 2 Hälfte auch 2 Tore. Doch am Ende hatten die Knaben A mit 3:2 gewonnen.

Beim 2. Spiel gegen SW Bremen passte man in der Abwehr mehr auf und konnte das 1:0 in der 1. Hälfte bis zum Schluß halten.

Das 3. Spiel gegen GVO Oldenburg 2 ging mit einem 0:1 los. In der 2. Halbzeit erzielte man dann den Ausgleich hatte aber am Ende das Spiel gewonnen da Oldenburg nur mit einer Mannschaft außer Konkurrenz startete.

Es spielten : Immo Lennart, und Spieler von Del.

Hockey 07.12.2017 von Hans-joachim Priebe

weibliche Jugend B: Weibliche Jugend B am 03.12 in Leeste

Weibl. JB in Leeste geg. Bremer HC 3 (0:1) 0:6; geg. HC Horn 2 (0:4) 0:10

Diesmal hatte man ein komplettes Team am Start. So das man gegen den Bremer HC in der 1. Hälfte noch gut mitspielte. Das 0:1 war noch ein akzeptables Ergebnis zur Halbzeit. In der 2 Hälfte war das Spiel nach Vorne zu leicht zu durchschauen, man wollte unbedingt auch ein Tor erzielen, dadurch war man bei den Gegenangriffen immer öfter in Unterzahl und der Bremer HC schaffte es in den letzten 5 Minuten noch 3 Tore zu erzielen. Ein 0:3 wäre bei besserer defensiv Einstellung möglich gewesen aber dann hätten wir nur hinten gestanden,einige Male konnten wir so aber auch den Bremer HC unter Druck setzen.

Gegen den HC Horn sah es am Anfang ebenfalls ganz gut aus. Nach 8 Minuten mussten wir jedoch eine Strafecke gegen uns hinnehmen, die hoch ins Tor geschlenzt wurde. Wir haben noch wenig Erfahrung mit den hohen Bällen daher kam der HC Horn leicht zu 2 Toren. Zur Halbzeit Stand es dann 0:4. Auch in der 2 Hälfte waren es die Ecken die zu weiteren Toren führten, als man

sich darauf eingestellt hatte machten sie eine Ableger Ecke die uns Überraschte. 5 Minuten vor Schluß lag man mit einem 0:6 noch gut im Rennen. Es lies aber die Konzentration nach und bei den guten Hornern klappte jetzt alles so das es eine hohe Niederlage wurde.

Trotzdem brauch man den Kopf nicht hängen lassen, wir spielen das 1. Jahr in dieser Klasse und können auch in der nächsten Saison in dieser Klasse Spielen. Anders sieht es bei Aurich aus, die müssen dann auf 8 ältere die dann wJA werden verzichten.

6 Spieler von Del/SWB werden ebenfalls 17. Jeweils 3 Spieler von Emden und dem BHC werden wJA, während bei uns und dem Hanseatischen HC nur eine Spielerin 17 wird. Auch haben gerade im Sturm und in der letzten Feldrunde zu wenig trainiert um eingespielter zu sein. Bis zum nächsten Spieltag sind noch einige Trainingstage und unter die erste 4 Mannschaften zu kommen ist wie man sieht nicht leicht. Bei den Spielen um den 5 Platz haben wir noch Chancen besser zu Spielen.

Es spielten: Mirijam,Vanessa, Karlotta, Miriam, Celine, Sarah, Rieka und Katja im Tor

Hockey 01.12.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben + Mädchen D: Knaben D am 26.11 in Leeste

Knaben D in der KGS Leeste geg. C z Vahr 1 (4:0) 5:1 ; geg. Bremer HC 1 (1:1) 2:2

Mit guter Besetzung konnten wir gegen den Club zur Vahr 1 überraschen. Jasper störte früh und konnte sich dabei mehrere Chancen erarbeiten die zu 4 Toren führten. In der 2. Hälfte kam Vahr zum 1:4. Elias konnte doch dann noch das beruhigende 5:1 erzielen das wir bis zum Schluß halten konnten.

Gegen den Bremer HC startete man gut und ging ebenfalls durch Jasper in Führung. Gegen Ende der 1. Hälfte erzielte der BHC doch noch das 1:1. In der 2. Hälfte konnte Kian dann das 2:1 erzielen. Der Bremer HC spielte jetzt härter um zum Erfolg zu kommen und erzielte so das 2:2. Am Ende nach etwas strittigen Aktionen vor unserem Tor blieb es beim 2:2.

Da man 3 Staffeln gewinnen konnte landete man auf den 2. Platz!

Es spielten: Kian, Elias, Jasper, Torben, Jonas B., Gerrit, Hannes

Hockey 01.12.2017 von Hans-joachim Priebe

weibliche Jugend B: Weibliche Jugend B am 26.11 in Emden

Weibl. JB in Emden geg. Emden (0:1) 0:4; geg. Aurich (1:2) 1:5

Man hatte kurzfristig noch 3 Ausfälle, so das man in Unterzahl antrat. Gegen Emden wehrte man sich lange gegen eine Niederlage und lag mit einem 0:1 Halbzeitstand noch gut im Rennen. Nach dem 0:2 war dann die Luft raus und man musste noch 2 Tore zum 0:4 hinnehmen. Gegen Aurich hatte man sich mehr ausgerechnet aber auch hier merkte man die Unterzahl in der 2. Hälfte und musste noch 3 Tore zum 1:5 hinnehmen.

Es spielten: Vanessa, Karlotta, Carina, Sarah und Rieka im Tor

Hockey 01.12.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben B: Knaben B am 26.11 in Leeste

Knaben B KGS Leeste geg. Hanseat. HC (0:1) 0:3 ; geg. Bremer HC 3 (0:1) 0:1; geg. GVO Oldenb. (3:0) 5:1

Im 1. Spiel gegen den Hanseatischen HC konnte man das eigene Spiel nicht umsetzen und man verlor recht klar gegen einen überraschend starken Gegner am Ende mit 0:3.

Beim 2. Spiel lief es besser doch ein eigenes Tor wollte nicht fallen.So verlor man knapp mit 0:1 gegen den Bremer HC.

Beim 3. Spiel gegen den GVO Oldenburg konnte man endlich in Führung gehen und mit einem 3:0 in die Halbzeit gehen. Nach dem 1:3 durch Oldenburg gelangen noch 3 Tore zum 5:1 Sieg.

Es spielten: David im 1. Spiel und Spieler von Del.

Hockey 09.11.2017 von Hans-joachim Priebe

Kinder Eltern Hockey: Eltern Kinderhockey am 29.10

Eltern- Kinderturnier am So den 29.10

Es siegten diesmal die Kinder ausnahmslos aus der D Mannschaft knapp mit 5:4.

Es spielten für die Kinder : Torben, Jasper, Kian, Jonas B und Liv B. Die Tore erzielten Torben 1, Jasper 2, Kian 2

Es spielte für das Elternteam: Marc S., Guido J. , Annika B. und Ines B. Die Tore erzielten Guido 2, Marc 1, Ines 1

Hockey 09.11.2017 von Hans-joachim Priebe

offen für KB,A,MJ,H,Fz MB,A,WJ,D und Gäste: Freizeitturnier am 28.10. in Leeste

Freizeitturnier am Sa den 28.10

Leider konnten diesmal einige von den möglichen Teilnehmern nicht, so das wir nur mit Knaben A/ weibl. Jugend Team und dem Eltern und Freizeit Team antraten. Auch diesmal wurde es wieder ein spannender Wettkampf in dem das Freizeitteam etwas schleppend in Gang kam, danach aber ebenfalls zu Torerfolgen kam und kurz vor dem Ausgleich stand. Im Endspurt konnte aber dann die Jugend mit 7:4 gewinnen.

Es spielten für die KA/ weibl.J : Mirijam E., Erik A. , Marvin G. und Immo A. Die Tore erzielten Marvin 3, Mirijam 2, Erik 2

Es spielte für das Freizeitteam: Hajo, Christoph P., Annika B. und Renke A. Die Tore erzielten Annika 3, Renke 1

Hockey 19.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Knaben + Mädchen D: Knaben D am 17.9 in Sudweyhe

Knaben D in Sudweyhe   geg. GVO Oldenburg (0:1) 0:3; geg. HC Horn (0:1) 0:3

Am letzten Knaben D Spieltag traten wir wieder mit 5 Spielern an. Unsere Gäste hatten da mehr Probleme. Der Club zur Vahr hatte nur 7 dabei, statt den erforderlichen 12 für 3 Mannschaften und aus Oldenburg trat nur einer von 4 Spielern an.

Wir spielten zuerst gegen Oldenburg die mit 3 Spielern vom Club zur Vahr unterstützt wurden. Es war lange ein ausgeglichenes Spiel. Das 1. Tor war etwas unglücklich, der Ball war eigentlich schon im Aus. Da unser Gegner clever weiter spielte kam es zum unglücklichen 0:1. In der 2. Hälfte kam man nicht mehr so gut ins Spiel und der Gegner setzte uns früh unter Druck und das Spiel fand bald nur noch in unserer Hälfte statt. So fielen noch 2 Dumme Tore zum 0:3.

Gegen den HC Horn die auch diesmal wieder Turniersieger wurden machten wir ein starkes Spiel. Nach der Ersten Halbzeit lagen wir zwar unglücklich mit 0:1 zurück, aber wir spielten gleichwertig mit. In der 2. Hälfte hatten wir einige Torchancen, doch Horn hatte am Ende die etwas erfahreneren Einzelspieler und erzielte noch 2 Tore zum 0:3 Endstand gegen den Turniersieger.

Mit einer sehr guten Leistung in den Staffeln erzielte man noch 3 Punkte und erreichte den 3. Platz.

Es spielten: Kian, Elias, Torben, Jonas B und Jasper.

Hockey 19.09.2017 von Hans-joachim Priebe

Herren: Herren am 10.9 bei SW Bremen 2

Herren in HB Huchting   geg. SW Bremen 2 (4:0) 10:0

Beim 3. Spiel gegen einen schwächeren Gegner traten wir mit 9 Delmenhorster + 4 Weyher an und hatten somit 2 Wechselspieler. Wir hatten spielerisch und läuferisch Vorteile und der Angriff war gefährlicher als der von SW Bremen 2. Wir gingen dann auch nach 10 Minuten in Führung. Nach 20 Minuten konnten wir auch das 2:0 und das 3:0 vorlegen. Auch das 4:0 fiel noch in der 1. Hälfte.

In der 2. Hälfte hatte man dann endgültig die Oberhand und konnte noch 6 Tore zum 10:0 erzielen. Sehenswert dabei die hervorragend ausgeführte abgelegte Ecke die zum 10:0 führte. Am Ende war man in der Abwehr nicht mehr so aufmerksam und SW Bremen hatte noch 2 Große Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen. Die Torschützen kamen alle von Delmenhorst. Aus Weyhe spielten mit Henk, Daniel, Niklas und Hajo.

 

Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10
Beitragsarchiv